The Sleeping PrinceTödlicher Fluch

The Sleeping PrinceTödlicher Fluch Salisbury, Melinda


Dies ist band 2 einer Reihe und ich war bei Band 1 schon begeistert .

Dieses Buch hat die Blogger Welt ja etwas gespalten .

Manchen waren die Erklärungen um die Hauptperson zu lang , das könnte ich so nicht sagen .

In Teil 1 war mir das auch schon recht , denn ich bin jemand der sich seine Protagonisten sehr gerne möglichst genau vorstellen kann und das geht nunmal nur wenn man aus deren leben und Angewohnheiten möglichst viel erzählt .

Dies war auch in band 2 so .

Es wurde im Errin sehr viel erzählt und sehr viel erklärt sodass sie mir direkt symphatisch war .

Mutig und neugierig trifft auch auf mich zu . Demnach war sie mir direkt auf Anhieb Freundlich gesonnen .

Errin hat es nicht immer leicht ihrer Mutter hilft sie sogut es geht .

Ärmer , da sie verbannt wurden .

Dafür gibt Errin sich aber sehr viel Mühe .

Ihr Bruder ist verschwunden Und das lässt ihr absolut keine Ruhe .

Wer denkt das dieser Mittelteil der Buchreihe schwach ist , der täucht sich gewaltig .

Es geht die ganze Zeit spannend her .

Wer band 1 nicht gelesen hat , kann hier dennoch einsteigen da es ja eine neue Welt mit neuen Leuten ist , 

Jedoch kommen gegen Ende dann immer mal wieder Flashbacks mit den alten .

Und die Geschichte baut ja auch aufeinander auf .

Also vermutlich dennoch nicht verkehrt band 1 zu lesen vorher .

Errin kommt erst so richtig in die Bredouille als sie mit ihrer Mutter von Soldaten aus ihrem Armen zuhause gejagt wird .

Da nimmt die Story erst so richtig fahrt auf .

Der gefährliche Prinz wieder wach , macht vielen Leuten in dem Land sorgen .

Ich fand es von der Autorin super das es im Buch eine Karte gibt , damit man sich die ganzen Lande vorstellen kann .

Das hat es mir um einiges einfacher gemacht .

Silas der ihr geheime Tränke die sie Braut abkauft , ist sehr Geheimnissvoll.

Auch die Mutter von Errin hat eine seltsame Krankheit wodurch immer wieder neue Spannung kommt .

Nichts alltägliches soviel sei gesagt .

Das Cover ist ja wohl klar , das mich das umgehauen hat .

Das ist ja wirklich ein totales Highlight .

Alles in allem ein Buch was mich total überzeugt hat und was ich sehr liebe .

Das ich Teil 3 lesen werde ist ja wohl klar :) 

Wundervoll das Buch .

Die Autorin hat eine tolle Welt geschaffen in die man sich super reinlesen konnt. Und die Verknüpfung von 2 Protagonisten von band 1 zu band 2 ist selten aber mir schon begegnet bei Broken Stars und da sowie auch hier , gefiel mir das sehr gut weil neues mit altem gemischt mir irgendwie sehr gut gefällt .

Das fand ich also sehr sehr gut umgesetzt.

Sunshine GirlDas Erwachen

Sunshine GirlDas Erwachen


Bei dem Cover hat man natürlich direkt wesentlich mehr Lust es zu lesen ,

als wenn es langweilig gewesen wäre .

Zu einem Jugendbuch passte dieses Cover fantastisch .

Wer Band Nummer 1 kennt ,

weiß das Sunshine sehr rebellisch ist und sich rein garnichts gefallen lässt .

Sunshine kann man schwer kritisieren wie ich finde .

Luiseach ein Begriff den ihr in dem Buch öfter erklärt  

Sunshine wird von Zeit zu weit immer mutiger .

Um ihre Kräfte zu erlernen und zu erkunden muss sie zu den richtigen Leuten .

Aiden ist ihr Vater und er soll ihr alles zeigen .

 In Mexiko angekommen lernt sie Lucio kennen .

Dieser erzählt ihr eigentlich alles was sie wissen muss .

Ihre wahre Mutter und die Geschichte um sie ist heftiger als gedacht .

Nolan den man in Teil 1 kennenlernen durfte und dem sie sich so nah fühlte ist diesmal nicht erwünscht , was ihr sehr schwer fällt .

Aiden ist mir nicht symphatisch ,

er wirkt ihr gegenüber sehr kühl , 

er vermittelt öfter das Gefühl das er die nur aus Neugier unterstützt .

Man hat definitiv nicht das Gefühl das ihm die Zuneigung fehlt von ihr .

Nolan möchte ihr so gerne helfen , aber das er nicht mal eben so nach Mexiko kommt und das alles glatt läuft ? Nein natürlich nicht .

Die Spannung wird gehalten .

Sunshine ist wissbegierig und gefällt mir in ihrer Rolle total gut .

Kein naives dummchen.

Der Cliffhanger am Ende ahhh man .

Ja die Spannung ist da.

Wenn man Band 1 nicht gelesen hat , finde ich gut das in band 2 kurz aber gut das wichtigste erfasst wird und nochmal erklärt wird .

Mit und mit kommt soviel raus , 

das die Spannung einfach das ganze Buch über wunderbar aufrecht erhalten worden ist .

Auch das Sunshine mit den Geistern Mitleid hat , machte sie mir sehr symphatisch .

Das scheint sie nicht von ihrem unterkühlten Vater zu haben .

Ein Buch was gelesen werden muss und wenn man sich das Cover anguckt,kommt man ja auch kaum drum rum .

Überzeugende, packende Story mit tollen Protagonisten .

Für mich war dieser Teil sogar noch besser als Teil 1 wie ich fand , 

einfach weil soviel aufgelöst wurde und soviel unvorhergesehen war.

Der Asteroid ist noch das kleinste Problem


Der Asteroid ist noch das kleinste Problem Katie Kennedy 

Das ist ein Jugendbuch was mich vom Cover her jetzt nicht so angesprochen hätte .

Das Cover passt keine Frage definitiv zum Titel , jedoch einfach mir zu schlicht gehalten .

Die Autorin sagte mir bis dato auch nichts .

Der Klappentext jedoch machte mich neugierig .

Yuri der hauptprotagonist ist anfangs zwar ein totales Physik Genie , aber mal eben so eine Strategie zu entwickeln um etliche Menschen zu retten ist dann nochmal ne andere Hausnummer .

Da tat er mir dann schon irgendwie leid .

Ein Experten Team ist für ihn denke ich ne super Sache, er hat großes Potenzial jedoch fand ich es oftmals schade wie feindlich seine Herkunft angesehen wird .

Auch er erbrüstet sich doch dann des Öfteren darüber,

das er so kritisch gesehen wird nur deswegen .

Ein Mädchen was ihn dabei ablenkt bei den ganzen Vorurteilen ist natürlich super und kam in der Geschichte ganz recht .

 Yuri gefiel mir auch sehr gut , 

weil er trotz alles Vorurteile und seines Alters ganz genau weiß was er kann und was dieses können für wert hat .

Das man sich Anerkennung erst verdienen muss, ist leider zu oft so.

Luna als Tochter des Hausmeister ist natürlich nicht das was man sich vorstellt für Yuri aber die ergänzt ihn sehr gut .

Die Geschichte ist für mich kein Highlight, aber defintiv eine nette Story für zwischendurch nur leider hatte ich mir irgendwie mehr Weltuntergangs Story gewünscht.

Die Story um Yuri war mir dann doch Zuviel bzw ich hatte mir einfach was anderes darunter vorgestellt .

Aber es war okay .

König der Löwen Hörspiel 

Wer König der Löwen nicht kennt , 

der hätte sowieso gepennt .

Der König der Löwen war ein wichtiger Bestandteil meiner Kindheit und ich habe wirklich sämtliche Sachen von dem König der Löwen gehabt , plüschtiere , Bettwäsche , ja sogar ein Nachthemd .

Und so war Klar das meine Kinder den Film bzw die Filme genauso lieben würden wie ich . 

Natürlich taten sie das .

Die Story ist von Disney wundervoll .

In traurigen Szenen heult man mit, in freudigen hüpft man mit .

So war ich überrascht das es jetzt das neue Hörbuch gab davon und ich war mehr als euphorisch .

Mein Gott habe ich mich gefreut und die Kinder waren direkt wieder in der Story drin .

Egal das man die Story schon 1:1 kennt , selbst mir wird es einfach nie zu langweilig die Story immer und immer wieder zu hören von dem schüchternen kleine Löwen , der zum Held wird weil er an sich selber wächst. Und die große Freundschaft und die große Liebe .

Bei dem König der Löwen ist ja alles davon zuhauf vertreten .

Für mich also ein Klassiker der in keiner Wohnung mit Kindern fehlen darf , 

ich fürchte die werden später noch die Kinder meiner Kinder hören , einfach ein Klassiker den niemand verpassen darf und als Hörspiel zum einschlafen ideal gedacht .

Gesprochen war es ruhig und nicht langweilig aber auch nicht zu betont , 

also genau richtig .

Disney vaiana hörbuch 

Viana Hörbuch von Disney 

Vaiana hatte mich schon die ganze Zeit angesprochen , einfach alleine aus dem Grunde das es eine Geschichte von Disney ist .

Ja lustigerweise überzeugt mich das schon total , weil mir persönlich nicht ein Disney Film einfällt , der mich in irgendeiner weise entäuscht hat .

Seit meiner Kindheit halt , 

ich vermute mal frech , das geht vielen so die das hier grade lesen .

Deshalb war auch das Hörbuch natürlich direkt interessant für mich und auch für meine Kinder denn die lieben Disney auch durch und durch .

Vaiana ist wieder typisch Disney ,

die Charaktere alle durchweg interessant und auch polarisierend auf ihre eigene Art und weise .

Vaiana muss Einen halbgott Suchen der das Herz einer göttin stahl.

Vaianas volk kriegt nicht genug Fische also muss jemand den halbgott finden ,

der ein Herz stahl .

Es wird wie immer eine total süße Disney Story .

Sehr entspannende Geschichte

Wird also Disney üblich.

Sehr niedliche Charaktere auf dem Cover der CD natürlich inklusive,

sodass jedes Kind Lust drauf hat .

Eine Geschichte die dem Disney Hype würdig ist,

wie ich finde .

Auch das Vaiana so mutig ist macht sie sehr symphatisch und für schüchterne Kinder finde ich das somit ideal .

Animox -das Auge der Schlange 

Animox das Auge der Schlange 

Öettinger verlag

Teil 1 hatte mich damals schon fasziniert .

Das Buch war damals ja total der Hype .

Dementsprechend hatte ich Erwartungen .

Fantasy ist ja sowieso genau mein Ding .

Das Cover ist passend zu Geschichte sehr gut intregriert, wie ich finde .

Simon ist ein besonderer Mensch , das sagt einem erstmal nicht viel .

Er ist ein Mensch der sich in Tiere verwandeln kann , ein sogenannter Animox .

Simon war mir direkt symphatisch .

Sehr kämpferisch und hat genügend Freunde , die genauso sind .

Simon ist ein totaler familienmensch und auf Abenteuer verzichtet er ungerne .

Aber zu etlichen Schlangen in ein Nest ist schon verdammt mutig .

Gott sei dank ist er im Reich der Tiere nicht Alleine .

Die Freunde von ihm sind wirklich wahre Schätze die sich öfter mal gegenseitig vor den Gefahren schützen müssen .

Zusammen finde ich gelingt ihnen das ganz gut .

Für meine große Tochter war es ein guter Aspekt , denn Freundschaft ist das a und o mit der Familie natürlich . 

Und auch das man gemeinsam viel stärker sein kann als alleine ,

wird gut vermittelt wie ich finde .

Kam bei mir sehr sehr gut an .

Teil 1 finde ich nicht zwingend notwendig weil Erklärungen aus band 1 immer nochmal neu aufgegriffen werden .

Macht es also auch für noch nicht Kenner leichter .

Wer Fantasy genauso liebt wie ich mit Tieren und verwandeln und ganz viel Action sollte sich diese Reihe auf jedenfall angucken .

Grandios der 2 te Teil und Simon war so ein toller Charakter.

Natürlich macht das Ende dieses Bandes auf jedenfall Lust auf mehr und man wartet gespannt auf die Fortsetzung . 

Aber genau das macht ja auch ein gutes Buch aus,

Wie ich finde .

Die Autorin hat sehr gut Action reingebracht und man könnte es fließend lesen ohne es auch nur einmal abzulegen , 

Weil einen diese Fantasy Geschichte so fesselt .

Animox finde ich sogar spannender als Harry Potter mitunter nochmal zu lesen , 

denn das hat man ja schon lange durch .

Mal ne ganz andere Fantasy Story wie man sie eben sonst gewöhnt ist, wie ich meine .

Die Welt in die man entführt wird gefiel mir richtig gut und auch die liebenswerten Freunde von ihm waren so toll dargestellt, 

das man sie einfach gern haben musste .

Den Mut merkt man ihm auch an , denn er weiß das er sich immer auf seine Freunde verlassen kann .

Ein wichtiger Aspekt , denn Kinder finde ich nicht früh genug lernen können .

Geheimnisse halten die Spannung bis zum Schluss aufrecht .

Und obwohl ich Schlangen nicht sonderlich mag , fand ich diese in diesem Buch doch sehr interessant dargestellt . 

Hat mich vollends überzeugt . 

Befreiungsschlag“ von Uwe Zissener

Befreiungsschlag“ von Uwe Zissener
Eigentlich ein Buch was eher nicht so mein Genre ist und mich doch wegen des schönen Covers ansprach und dessen Klappentext mich dann überzeugte.
Dieses Buch ist grade für teenies in schweren Phasen evt mal was gutes .
Man versteht Maik die meiste Zeit sehr gut , evt auch weil ich damals in Freundeskreis selber so „Problem Fälle „hatte.
Natürlich haben so krasse ausraster seinen Grund .
Niemand ist gerne so wenn ihr mich fragt . Das einzige was ich dabei sagen muss , 
Rechtfertigt das in Keinster Weise .
Da ist nunmal meine Mama Sicht zu stark . Gott bewahre das mein Kind mal an jemand gerät wie Maik.
Wobei mir die Wandlung richtig gut gefiel und verdeutlicht jeder kann sich ändern , wenn er denn nur die Anstöße findet wofür er das tun soll .
Wir alle haben unsere Gründe uns zusammenzureißen auch Maik , der zu einer Strafe verdonnert wird Sozialstunden plus anti Gewalt Training .
Mogeln ist nicht , aber das hört sich alles nicht grade cool an ist sein erster Gedanke .
Er merkt aber schnell das er dort vorrangig nicht wie ein Problem behandelt wird sondern ihm nur Wege aufgezeigt werden sich zu bessern , 
Das ohne ihm Vorwürfe zu machen , sondern es wird ihm selber vor Augen geführt .
Was ihn immer symphatischer werden ließ.
Ein ernstes Thema in der heutigen Zeit , 
Was ich finde sehr gut umgesetzt war , mit vielen Denkanstößen .
Am Schluss gefiel mir Maik sogar richtig gut und ich denke er wird seinen Weg machen . 
Sehr gutes Buch .

Die letzte Haltestelle – Sharon E. McKay

Die letzte Haltestelle – Sharon E. McKay

Was mich an diesem Buch ansprach war keineswegs das Cover .

Untypisch im Kinderbereich das ein Cover mal so unscheinbar wirkt .

Allerdings erkannte ich direkt das ernste Thema dahinter und genau das machte es für mich mehr als interessant .

In diesem Buch ist ein Mädchen beschrieben, was den Krieg miterleben muss und es keineswegs leicht hatte zu überleben .

Die Hürden der damaligen Zeit werden sogut es geht Kinder gerecht beschrieben.

Wenn ich sage Kinder gerecht meine ich nicht das die Gefahren verheimlicht werden oder verharmlost werden .

Aber es wird auch finde ich nicht zu sehr ins Detail gegangen.

Meine große Tochter fand es sehr interessant und ich fand es mehr als gut , das ich ihr das Thema von damals mal etwas näher bringen konnte .

Denn die Frage nach Krieg warum und weshalb das so war , kam des Öfteren und teilweise auch die Vergleiche ob das ist wie die heutigen Anschläge.

Sie hat nach diesem Buch den Unterschied und die Tragweite viel besser verstehen können , in wie weit wieviele Leute es damals das Leben gekostet hat.

Demnach war es für mich ein Buch , was mehr als gut ist für die Kinder .

Die kleine mit ihren 6 Jahren habe ich außen vor gelassen ,aber die 9 jährige konnte das durchaus mit mir lesen und es hat wirklich gute Gespräche zu diesem Thema gefordert.

Das heißt man merkt schon , das das Buch und die Art wie es erklärt wurde sie beschäftigt hat .

Fand ich sehr gut , denn auch so ernste Themen tue ich als Mutter ungerne ab mit einem ach Spatz da bist du noch zu klein für .

Denn dieses Thema ist in den Medien und überall schon so oft drin, das ich finde aufklären darüber ist sehr gut und dieses Buch hat es mir unheimlich leicht gemacht.

Tolles Buch was für mich In jeden Geschichtsunterricht gehört ab einem gewissen Alter .

Grandios geschrieben und toll illustriert für Kinder um es anschaulich zu machen mit vielen schönen Bildern hin und wieder , die die Geschichte verdeutlichen .

Erik Ole LindströmMeja Meergrün

Erik Ole LindströmMeja Meergrün

Ein Hörbuch vom Cbj verlag welches auch als Buch erschienen ist .

Dieses Hörbuch war mir vorher nicht bekannt und ich ließ mich einzig und alleine von dem Cover der CD hinreißen .

Dies stelle sich schnell als kein Fehler dar.

Die Story wird dem Cover sehr gerecht .

Für Kinder sind Meerjungfrauen ja sowieso der Hit , die können mit Prinzessinnen und Einhörnern mithalten 😉

Arielle hat man schon tausend mal gesehen und gehört ,

da kam was neues aus der Richtung wirklich mal ganz gelegen.

Die Story ist sehr süß ,

Meja ist eine Meerjungfrau die direkt in mein Bild passte , frech lässt sich nichts gefallen einfach sehr selbstbewusst .

Das gefiel mir direkt sehr gut .

Auch der Gesang war sehr süß und die anderen Charaktere haben ein gutes Gesicht bekommen .

Man konnte sich die Unterwasser Welt so richtig vorstellen .

Die Sprecherin hatte eine sehr angenehme Stimme .

Meine Kinder fanden die Story toll und wollen jetzt sogar noch das Buch dazu , 

weil es ihnen sogut gefallen hat.

Deathline – Ewig dein janet  Clark 

Deathline – Ewig dein janet Clark


das Cover fand ich direkt wundervoll sehr verträumt und geheimnisvoll. 

Geheimnissvoll passte ja dann auch zu der Story dieses tollen Buches .

Wer meinen Blog mitverfolgt ,

weiss das Cbt / Cbj mein lieblingsverlag ist mitunter .

Das liegt einfach daran das soviele Jugendbücher von dem Verlag sehr viel mit Geheimnissen und leichtem Fantasy Genuss sind .

Einfach Sachen passieren , 

Die nicht vorhersehbar sind und genau das mag ich auch an diesem Buch wieder besonders .

In diesem Buch gab es durchaus auch gruselig dargestellte Momente in denen man echt mitgefiebert hat .

Die Pferde Sache sprach mich zuerst weniger an , 

einfach weil ich klar Pferde auch mag, 

bin auch schon geritten aaaber nie sooo den Drang zu Pferde Büchern etc. hatte .

Dies machte mich erstmal nur ein wenig nachdenklich ,

wieviel aus dem Buch aus Pferden besteht .

Jetzt kann ich aber behaupten ,

Die Mischung war voll ok , es war nicht rein so das die Pferde die Hauptrolle übernommen haben .

Ein Bestandteil ja aber halt als Bestandteil des Lebens der hauptprotagonistin .

Und als dessen gefiel mir das sogar recht gut.

Mit Josie konnte man sich direkt identifizieren , Bücher drang , Sucht die große unvergleichliche liebe wie sie eben in Büchern beschrieben ist.

Sehr symphatisches Mädchen , 

Was auch nette Freunde hat , 

die auch nicht so sind wie man jetzt direkt meinen würde .

Aber durchaus alle liebevoll und nett wirken .

Die große Liebe scheint mit Ray auf dem richtigen Weg zu sein , wenn nicht alles so komisch und gruselig werden würde.

Alles andere als einfach .

Aber genau das macht es ja eben aus , 

was ich eben immer toll find.

Eine Liebe ist nicht immer einfach und manchmal ist es eben auch nicht so einfach diese aufzubauen oder zu erhalten .

Demnach sehr authentisch, 

was mir richtig gut gefallen hat .

Ich würde behaupten ewig dein hat so ein wundervolles Cover durchaus verdient .

Genauso grandios ist auch die Story hinter diesem tollen Cover und die Autorin hatte einen tollen Schreibstil und die Geschichte war genau mein Ding .

Ich bin sehr gespannt da es scheinbar noch weitergehen wird, 

werde ich sicher das nächste dieser Reihe auch lesen .

Denn auch wenn die Story abgeschlossen wirkt , 

so war es doch oft in diesem Buch das man dachte man kann nicht mehr überrascht werden und wurde eines besseren belehrt.

Also man darf gespannt sein .

Paste your AdWords Remarketing code here