Overworld Ein Mirador-Roman von Dan Wells Piper Verlag

Overworld

Ein Mirador-Roman

von Dan Wells

bluescreen ist wohl die Vorgeschichte dieses Buches , diese kannte ich zum Beispiel nicht und musste mich so reinfinden .

Was mir nicht schwer fiel , denn die Welt um die es geht wird eigentlich sehr gut und kompakt erklärt relativ zu Anfang schon.

Overworld ist ein Virtual Reality spiel in diesem Fall das Highlight dieser Art von spielen .

Als Marisa eine Einladung für dieses Spiel erhält ist ihr noch nicht klar , was an diesem Spiel noch so alles dran hängt .

Es soll auch noch einen dritten Teil geben .

Dieses Buch ist einerseits Realitätsnah und andererseits doch so krass dargestellt .

Aber die Thematik mit zockern deren Welt aus spielen besteht , gibt es ja schließlich schon .

Also auszuschließen ist das ganze ja wirklich nicht .

In der Geschichte nimmt das Game nur unahnbare Ausmaße an .

Was mich bestätigt , Videospiele sind mit Vorsicht zu genießen und können auch missbraucht werden um macht zu erlangen .

Grade in der heutigen Zeit .

Ein gutes Buch wie ich finde für zwischendurch , auch wenn es meinen Nerv nicht unbedingt getroffen hat , da ich mir irgendwie was anderes drunter vorgestellt habe .

Aber zb jemand der selber gerne Video spiele spielt , kann sich da evt auch besser reinversetzen und denke dem könnte dieses Buch auch wirklich gefallen .

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Paste your AdWords Remarketing code here