MeeresWeltenSaga 5: Mit der reißenden Strömung der Antarktis von Valentina Fast

MeeresWeltenSaga 5: Mit der reißenden Strömung der Antarktis

von Valentina Fast

Der Teil war wirklich super . Der clifhanger in Teil 4 war richtig richtig gemein , aber auch genauso gut wie finde , denn er machte Lust auf mehr .

Da das das Finale der Reihe ist , war ich natürlich doppelt so gespannt .

Nobilis war ein interessanter Charakter der mit Adella eine gruselige Mischung ergab .

Nobilis ist im Herzen denke ich ein guter Meermann, aber adella macht es ihm auch nicht leicht .

Adella änderte sich immer mehr und ich mochte sie gegen Ende besonders gerne , da sie für das kämpft was ihr lieb ist .

Das ist nicht immer leicht , auch in diesem Teil nicht .

Kayra ist so der gute Kern des ganzen wie ich finde .

Bestimmend , aber liebevoll definitiv .

Sie ist mir auch sehr ans Herz gewachsen .

Das Cover glaube ich muss ich kaum erwähnen , das das der Kracher schlechthin ist , denn das fetzt einfach und jeder der Märchen und Arielle die Meerjungfrau geliebt hat , kommt da nicht drum herum .

Genauso fand ich die große liebesstory auch überzeugend .

Mit viel kämpfen gibt es dann doch ein Ende mit einem unerwarteten Ausgang für mich zumindest .

Liegt aber auch evt daran , das man in diesem Teil Adella so schlecht einschätzen kann , weil sie charakterlich zu andere Züge teilweise annahm .

Was es für mich auch spannend machte und lesenswert auf jedenfall .

Ich habe die Reise in die meerwelt sehr genossen und würde von der Autorin gerne mehr lesen , weil mir ihr Schreibstil genauso gut gefallen hat , wie die Geschichte ansich .

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Paste your AdWords Remarketing code here