Susan Elizabeth Phillips Verliebt bis über alle Sterne

Susan Elizabeth Phillips

Verliebt bis über alle Sterne

Eine Autorin die glaube ich mittlerweile fast jeder kennt .

Ich war zeitweise skeptisch , da ihre Schreibweise in einigen Romanen total fasziniert , andere wiederum so garnicht meins waren .

Da Das Buch aber so lange vorher in aller munde war , wollte ich es dennoch nochmal probieren .

Piper möchte gerne Detektivin werden, ihr großer Traum ist schön und gut , wenn man aber direkt im ersten Job von dem Objekt was man beschatten soll enttarnt wird , würde ich sagen dumm gelaufen .

Cooper ist ein ehemaliger quaterback und nutzt das ganze dann für seine Zwecke .

Er hat das Gefühl das in seinem Umfeld was nicht stimmt .

Wie recht er hat .

Piper wird ihm immer symphatischer zugleich er anfangs Mega genervt von ihr war , muss er zugeben das sie für ihn alles riskiert um sein Leben zu schützen .

Eine Leibesstory die süß endet und sehr süß aufgebaut ist .

Keinerlei Sachen auszusetzen .

Das das Gefühl nicht so krass rüber kam wie es gehypt wurde, hätte ich erwartet .

Denn es ist für mich echt so , das die Autorin gut ist ,keine Frage aber mehr dann Eben auch nicht für mich persönlich .

Kommt natürlich drauf an , wer Nora Roberts Bücher mag und den Stil der sich halt immer wiederholt , da mag das auch ok sein .

Ich mag halt Geschichten nicht so gerne in denen das Ende schon am Anfang so klar zu erkennen ist , weil wo ist da die Spannung geblieben .

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Paste your AdWords Remarketing code here