Camp der 3 gaben Teil 2 Andreas Dutter

Fleur hat auch am Anfang noch arge Probleme mit Theo und Fabienne die sie verraten haben .

Die gestaltswandler sind natürlich auch wieder von der Partie und lassen das Camp natürlich nicht in Ruhe, was das ganze nicht einfacher macht .

Fabienne ist für mich auch ein Charakter den ich definitiv verstehen konnte , genau wie fleur halt auch .

Sie haben alle ihre Gründe für ihr handeln , wenn es für fleur natürlich erstmal nicht einfach ist , das alles zu verstehen .

Das wäre vermutlich für jeden anderen auch alles ein bisschen Zuviel auf einmal gewesen .

Für mich eine starke Story .

Fleur liebt Theo, aber dafür muss sich nach dem krassen Ende aus Teil 1 erstmal alles klären .

Was sich mit und mit auch tut .

Vorallem die Charaktere haben es mir hier in dem 2 ten Teil genauso angetan , weil man durch den lockeren Schreibstil die Charaktere genau vor Augen hat .

Die Kampfszenen sind sehr gut beschrieben und frischen nochmal die Spannung auf .

Was für mich zu der Story voll passt .

Wäre direkt alles so aalglatt verlaufen , hätte ich das vermutlich vermisst das es authentisch rüberkommst , denn so eine lange Zeit Spanne gegeneinander verfeindet und die eine Gruppe hasst die andere , wäre zu einfach gewesen wenn die sich nicht anfangs weiter besiegen hätten wollen.

Die Kampfszenen waren für mich auch nicht Zuviel , sondern machen es dadurch finde ich glaubhaft .

Fleur ist ein süßes Mädchen was gegen Ende des Buches genau weiß , was sie will .

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Paste your AdWords Remarketing code here