Magonia 

Magonia war eine Story die ich anders erwartet hatte . 

Weniger mit Lovestory gerechnet , jedoch gefiel mir dieser unerwartete Teil sehr gut muss ich sagen .

Aza hat seit kleinauf kämpfen müssen . 

Nicht wie andere Kinder oder Teenager um kleine Sachen oder ein schlechtes Leben , sondern um das Leben selbst .

Lungenkrankheit ist ja auch ein sehr populäres Thema und sehr hart .

Demnach konnte ich aza sehr gut verstehen , die Ihr Leben nie frei und gesund und genießen konnte . 

Dann kommt alles anders und sie fühlt sich wohler besser und stärker als je zuvor .

Aber in einer anderen Welt als die gewöhnt ist .

In der Story zeigt sich dann ob ihr das reicht .

Gesund und stark mit wichtiger Aufgabe im neuen Leben , aber ohne ihre liebsten ein ganz anderes leben .

Und gibt es überhaupt einen Weg zurück .

Sehr spannend und regt wirklich zum denken an .

Die meisten würden sagen , sterbenskrank sein ich wünsche mir nur wieder gesund zu sein um jeden Preis .

Aber aza sieht es zeitweise defintiv anders .

Die neue Welt ist sehr Gut beschrieben und auch die Personen sind sehr liebevoll geschrieben . 

Phantastische Fantasy Story wie ich finde und mal was ganz anderes als man so kennt .

Das Cover ist natürlich wie jeder unschwer erkennt ein totaler Hingucker .

Wird der tollen Story natürlich total gerecht wie ich finde .

Eine Story die im Kopf bleibt , sehr genial .

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Paste your AdWords Remarketing code here