Der Asteroid ist noch das kleinste Problem


Der Asteroid ist noch das kleinste Problem Katie Kennedy 

Das ist ein Jugendbuch was mich vom Cover her jetzt nicht so angesprochen hätte .

Das Cover passt keine Frage definitiv zum Titel , jedoch einfach mir zu schlicht gehalten .

Die Autorin sagte mir bis dato auch nichts .

Der Klappentext jedoch machte mich neugierig .

Yuri der hauptprotagonist ist anfangs zwar ein totales Physik Genie , aber mal eben so eine Strategie zu entwickeln um etliche Menschen zu retten ist dann nochmal ne andere Hausnummer .

Da tat er mir dann schon irgendwie leid .

Ein Experten Team ist für ihn denke ich ne super Sache, er hat großes Potenzial jedoch fand ich es oftmals schade wie feindlich seine Herkunft angesehen wird .

Auch er erbrüstet sich doch dann des Öfteren darüber,

das er so kritisch gesehen wird nur deswegen .

Ein Mädchen was ihn dabei ablenkt bei den ganzen Vorurteilen ist natürlich super und kam in der Geschichte ganz recht .

 Yuri gefiel mir auch sehr gut , 

weil er trotz alles Vorurteile und seines Alters ganz genau weiß was er kann und was dieses können für wert hat .

Das man sich Anerkennung erst verdienen muss, ist leider zu oft so.

Luna als Tochter des Hausmeister ist natürlich nicht das was man sich vorstellt für Yuri aber die ergänzt ihn sehr gut .

Die Geschichte ist für mich kein Highlight, aber defintiv eine nette Story für zwischendurch nur leider hatte ich mir irgendwie mehr Weltuntergangs Story gewünscht.

Die Story um Yuri war mir dann doch Zuviel bzw ich hatte mir einfach was anderes darunter vorgestellt .

Aber es war okay .

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Paste your AdWords Remarketing code here