Kinderhörbuch Die Krumpflinge – Egon rettet die Krumpfburg

Die Krumpflinge als Kinderhörbuch sind niedlich beschriebene Kleine grüne Wesen.

Ich fand das optische erstmal am ansprechendsten.

Die Geschichten sind als Bücher,aber auch als Hörbücher erhältlich.

Mir persönlich gefiel dieses als Hörbuch am besten.

Ab und zu mal abschalten mit den Kindern tut einfach gut ohne immer vorlesen zu müssen.

Inhalt:

Schön fand ich auch ganz klar die Idee hinter dieser Geschichte die ein bisschen Werte vermittelt.

Mal gute,mal schlechte,wie das im Leben so ist.

Einerseits hat der Junge Albi in der Geschichte eine tolle Idee seine Mutter zu beschenken,was ich sehr niedlich finde und ich finde auch für kleine Kinder etwas vermittelt,nicht nur an sich zu denken.

Jedoch geht die Geschichte weiter damit,das es finanziell bei Albi trotz Sparen nicht gereicht hat für diese tolle Idee und so kommt er doch mit einem der Krumpflinge auf die glohrreiche Idee wir gehen die Handtasche von Oma mopsen und verkaufen diese dann für ordentliches Geld um so für Mama das Geschenk zu holen.

Was ich dabei dennoch gut finde,das auch in dieser Geschichte wie im wahren Leben das ganze nicht ohne Folgen bleibt und auch alles ganz schön viel Trubel mit sich bringt.

Was kleinere Kinder sicher lehrt,das mal eben Sachen klauen um Geld zu bekommen nicht die Lösung ist und das fand ich sehr gut,da dies spielerisch schön erklärt wird,ohne das es expliziet angesprochen wird.

Mehr auf der Psychosozialen Gedanklichen Ebene,was ich sehr gut fand.

Fazit:

Die Krumpflinge als Kinderhörbuch ist ein wundervolles Hörbuch und auch sicher als Buch und da es davon viele Teile gibt,wird das sicher nicht das letzte sein von dem ihr hier hört.

464_2069_161777_xxl

Hinterlasse eine Antwort


*