Verwandte Seelen Teil 2

Das Schicksal des halbblutes 

Samantha ist als unsterbliche mutiger als sie ohnehin schon war. 

Die Liebe zwischen den beiden wächst ins immense . 

Zu süß die Story und ich konnte wieder garnicht genug davon kriegen und Jake war so sexy beschrieben, das man ihn sich perfekt vorstellen konnte. Genau mein Ding :) 

Samantha trifft mit mehreren zusammen, die ihr nicht nur wohlgesonnen sind. Der Erzfeind von Jake kommt zum Zuge Esca . Ein richtiger Bösewicht , der keineswegs symphatisch anfangs wirkt . Gut man lernt die Gründe für sein handeln später kennen, aber komisch ist er dennoch . Geht halt im wahrsten Sinne des Wortes gerne über Leichen .

Samantha ist ihm als potenzielle Erbin von dem Clan den er führen möchte , der macht passt sie so garnicht in seinen Plan . 

Einerseits scheint er sich in sie verguckt zu haben , was bei ihm aber eher Machtgehabe ist, da er alles will was Jake hat und was Jake wehtun könnte findet esca toll. 

Was die Lage für Samantha und Jake nicht einfacher macht. 

Als Jake und Samantha nichts ahnen und sie nur ihre Unsterblichkeit beweisen will bei einem Wettkampf wird sie entführt . Einige wiedersacher haben sich zusammengeschlossen. 

Es dauert ganz schön lange bis Jake sie wiederfindet und retten kann mit seinem Bruder Ryan den ich auch immer netter fand . Auch Grimm ein Mensch der den beiden immer wieder hilft ist ein symphatischer Charakter genau wie Samanthas Freunde. Besonders ihre beste Freundin die dann schwanger wird ist mir sehr ans Herz gewachsen . Das sie ihren Bruder verliert , Conner ist sehr traurig . 

In dem Band helfen sie schon einigen Menschen zu überleben und rauskommen bei einem Riesen Kampf der legendär dargestellt wird. 

Verwandte Seelen Nica Stevens 

Eine Liebe zwischen Unsterblichkeit und Tod

Ich hatte schon das ein oder andere mal gehört von der Trilogie Verwandte Seelen . 

Trilogien haben für mich ganz klar immer einen Vorteil und einen Nachteil . Der Nachteil der Autor hat einen Riesen Anspruch dem gerecht zu werden, in 3 teilen zu überzeugen und keine Langeweile aufkommen zu lassen. Bis dato ist das bei den Büchern die ich bis dato in Reihen gelesen habe oft aber weiß Gott nicht immer gelungen . 

So war ich sehr gespannt. Denn ein Buch wo die Geschichte in band 1 Quasi schon erzählt ist und sich die liebes Story nur wiederholt und hinzieht wird mir schnell öde. 

Band 1 war für mich Mega interessant, Nica Stevens ist so eine tolle Autorin. Die Figuren sind mir schon in Band 1 Mega symphatisch und es wird Mega spannend. Samantha ist eine Figur die anfangs schon sehr willensstark ist. 

Sie hatte es auch nicht immer leicht , vor den unsterblichen zu fliehen , die die Menschheit öfter verschleppen und in Arbeitslager stecken. 

Das sie sich wundert als sie Jake kennenlernt, der irgendwie so garnicht gefährlich für sie wirkt passt nicht in das Bild was sie eigentlich von den unsterblichen kennt.

Sie musste durch die unsterblichen schon herbe Verluste verarbeiten . Denn sie lebt nur noch bei ihrer Tante und dem Onkel . 

Die auch sehr liebevolle und rührende Rollen einnehmen. 

Aber kein Wunder das sie erst skeptisch ist. 

Jake und Samantha kommen sich wesentlich näher und die Gefahr durch die unsterblichen die nicht mit den Menschen zusammenarbeiten wird immer gefährlicher. Dennoch verlieben sich Jake und Samantha ineinander . 

Die Lovestory ist so realistisch und wundervoll geschrieben das sie mich ja wahrlich weggehauen hat . Ich habe jedes Mal mitgefiebert . 

Jake will das ganze anfangs nämlich nicht , unsterbliche und sterbliche zusammen wird skeptisch gesehen und zudem macht ihm der Gedanke das Samantha sterben wird zuschaffen. Aber da ist es schon so um ihn geschehen, das er nicht mehr anders kann. 

Dann kommt es wie es kommen musste, bei all dem Trubel kommt Samantha um. 

Armer Jake der mit ihrem Verlust lernen muss umzugehen , bis sein Clan und seine engsten Freunde ihm sagen das es noch nicht zu spät sein muss. Sie kommt zurück wie will ich noch nicht verraten aber jeder der merkt es gibt 3 teile wird sich das ja denken können 😉 

Als sie starb gab es bei mir eine Premiere ich habe nicht so weit gedacht und geheult. 

Warum das bei mir besonder ist? Mich packen Geschichten öfter ja, aber heulen kenn ich nichtmal von Titanic etc. Ich bin da eigentlich eher gefühlskrüppel, also will das Mega Mega was heißen. 

Die Gefühle und Liebesstory sind einfach so packend , das man einfach mitfühlen muss .

Ich war hin und weg. Als sie wieder da war, war ich heilfroh und Samantha hätte mir einfach so gefehlt. Sie ist so sturköpfig das sie mich an mich erinnert. Handelt erst so wie der Impuls sagt und denkt nicht an Gefahr. 

Natürlich ist auch das Thema Verlust in dem Teil hoch . 

Samantha kämpft gegen Ihren einen Großvater an um ihn zu einem Umdenken zu bewegen, denn er quält die ganzen Menschen in arbeitslagern .

Auf dem Weg dahin passiert wie gesagt sehr viel und es wird sehr spannend. Band 2 wurde direkt im Anschluss gelesen 😍😍👍

Sahneschnittchen: Schicke Schnitte zum Selbernähen für die Größen 46-56 – Alle Schnittmuster auch auf CD im Buch

Sahneschnittchen: Schicke Schnitte zum Selbernähen für die Größen 46-56 – Alle Schnittmuster auch auf CD im Buch

Silke Türck41j07sU5xiL._SX390_BO1,204,203,200_

Mich sprach zu allererst das Cover an.

Die Dame ist trotz ihrer Fülle super angezogen.

Jedoch haute mich der Inhalt jetzt nicht so wirklich von den Socken.

 

Leider wirken die Schnitte für mich mega veraltet und ich würde damit keine Freundin rumlaufen sehen wollen.

Also um sie einem Feind zu schenken,ist dieses Buch perfekt lach.

Nein Scherz beiseite.

Für Leute über 50 und die nicht mit der Mode gehen wollen,okay.

Aber mehr als okay ist das dann auch nicht wirklich leider.

Für mich also zuviel Geld für ein Buch was mich überhaupt nicht überzeugt hat.

Mir einfach viel zu unmodern.

Grade wenn man selber näht,hat man soviele Möglichkeiten so schöne modische Sachen zu entwerfen,warum also tolle Stoffe und wertvolle Zeit verschwenden für Sachen die ich im Second hand für 2-3 Euro erhalte und die niemand so wirklich bewundert.

Grade beim nähen finde ich es halt einfach bewundernswert,wenn so tolle einzigartige Stücke entstehen.

Dabei fallen für mich so Blusen die jeder 2te im Schrank hat nicht rein.

Ganz klare Sache.

Von der Autorin nett gemeint,aber was die Schnitte betrifft,wäre mir was moderneres lieber,denn so ist das für mich einfach uninteressant.

Dabei ist die Aufteilung etc interessant und ansprechend.

Geschrieben und beschrieben auch gut,aber wie gesagt einfach nicht meine Altersklasse mit knapp auf die 30 zugehend möchte ich es gerne modern haben.

Glaube das geht vielen so.

Leider musste es daher bei mir weichen,da es bei mir null Verwendung fand.

 

April Genevieve TucholkeAll the strangest things are true

April Genevieve TucholkeAll the strangest things are true


In diesem Buch sind die Beziehungen stark verzwickt,zugegebenermaßen müsste ich echt oft überlegen damitzukommen . Zeitweise wurde es wirklich romantisch, aber halt eben auch nur zeitweise, woran das liegt ? Meiner Meinung nach eine gute Story mit zuvielen Personen drin die mitmischen wollen. Gewollt und nicht gekonnt würde ich da sagen . Die Umsetzung war so komplett anders als anfangs erwartet . Story war da, Unterhaltung und Romantik auch . Eigentlich sehr gute Ansätze um ein top Buch zu kreieren aber dann kommt alles anders als der Leser es erwartet . Leider macht das Ende das feeling ziemlich kaputt. Aber evt ist das ja noch nicht das Ende und es kommt noch ein folge band wer weiß. So hat es mir halt nicht so gut gefallen , aber eben nur wegen dem Ende . Und so ein Ende kann man ja auch ändern in Form von einer guten Fortsetzung , also abwarten . Die Autorin macht mich auf jedenfall neugierig auf mehr Storys von ihr, die mehr meinem Wunsch Ende entsprechen . Die Schreibweise der Autorin gefiel mir auch sehr gut und das Cover auch. Und wie gesagt Story schreiben kann die Autorin nur sehr viel verzwickt gewesen, aber hey das sagt ja auch irgendwie schon der Titel :) Wer gerne überlegt beim lesen ist dabei auf jedenfall richtig :)Man munkelt öfter mit und im Endeffekt kommt es doch meist dann anders als der Leser es erwartet hat :) Aus der Sicht gut, das man das Ende nicht so vorhersehen kann . 

Polly Schlottermotz

Polly Schlottermotz. Kann ich euch heut nur empfehlen wenn ihr Mädels habt . Das Cover fanden wir Mädels alle 3 toll und man Musste es einfach haben . 

Dies ist Teil 2 einer süßen Reihe . 

Polly ist ein Mädchen was mit ihren Problemen zu kämpfen hat, das nicht genug , so hat sie zauberzähne . Eine Sache die einige vermutlich gerne hätten, aber hey, zaubern ist nicht immer so einfach wie es sich anhört. Sau blöde nur, wenn im Endeffekt der Papa als Elefant rumlaufen muss, zumindest der Rüssel anfangs und das soll nicht das Ende sein. Außer sie findet einen Weg ihren Papa wieder zurück zurückzuverwandeln.

Man lernt noch mehr süße und nette Charaktere kennen und das durch die Geschichte reisen macht sehr viel Spaß und auch selbstlos helfen wollen spielt in diesem Buch eine Rolle. Zum lesen macht es mit Kindern wirklich viel Spaß . Das Cover spricht vermutlich alle Mädels an . Meine waren schließlich sehr begeistert und ich auch. Polly Schlottermotz ist süß und frech zugleich .Mir gefällt das sehr gut und ich hole band 1 vermutlich jetzt auch noch , weil es uns so angesprochen hat 😍😍Und mal nicht so eine klassische gute Nacht Geschichte , sondern mit ganz viel Action , das den Kindern nicht langweilig wird. Illustriert ist es auch zuckersüß aber das sehr ihr ja schon am Cover , was diesem Buch wirklich gerecht wird. 

Trinity gefährliche liebe 

Trinity gefährliche liebe 

Ach man schon wieder Abklatsch ach Mann Leute , was hat die Autorin sich dabei nur gedacht ? Gefährlich , sie ziert sich wie in fifty Shades of grey dann kommt noch ein Stalker hinzu, bei fifty Shades of Grey gibt es mir einfach viel zu viele Parallelen , sodass auch Teil 2 für mich eine Mega Enttäuschung war, weil die Story mir einfach zu kopiert ist. Also man muss fairerweise sagen , evt ist band 2 ganz nett , wenn man fifty Shades of grey gelesen hat, sonst sollte man diesen Band vermutlich eher sein lassen . Chase ist in diesem Teil auch wieder sehr herrisch und unsympathisch wie ich finde und Gillian wirkt total plump und naiv . Gut die Thriller Elemente haben die Spannung zumindest ein wenig gehalten, sonst hätte man vermutlich Garkein Lust gehabt zu Ende zu lesen. Die Liebesspiele haben mich jedenfalls so überhaupt nicht überzeugt . Aber evt bin ich auch zu großer fifty Shades of grey Fan, das ich einfach erwarte eine eigene Story zu lesen und nicht soviele Elemente dieser Geschichte eben. Die einzigen die ich toll und lustig fand, waren gillians Freunde , die waren durchaus lustig und locker , die waren mir symphatisch. 

Trinity verzehrende Leidenschaft Audrey carlan

Trinity verzehrende Leidenschaft ist Teil eins . Ersteinmal war ich skeptisch 5!!! Teile soll die Reihe haben . Uff. Da muss Ne Menge passieren und ne Menge Story sein hab ich gedacht . Denke für einen Autor verdammt schwer eine Story auf 5!! Bücher zu strecken wie ich finde. Daher war ich halt nicht direkt Feuer und Flamme , das Cover gefiel, aber wäre für mich in der Buchhandlung vermutlich kein direkter Kaufgrund gewesen. Nett, aber nicht herrausstechend wie ich finde. Was keineswegs negativ gemeint ist, wie gesagt nett schon aber nicht der Hingucker schlecht hin . Gillian hm wo fange ich an, ich will selten so fies zu einem Buch sein, aber es passt einfach vorne und hinten nicht . Gillian ist im ganzen Buch sehr versaut wie ich finde:))) was ich ja auch erwartet hatte, aber dann im Buch einzubringen, das sie Opfer häuslicher Gewalt war, passt einfach nicht dazu, das sie sich bei einer Bar Tour in den erst besten verknallt und mit dem die versautesten Dinge macht . Der Sinn erschließt sich mir überhaupt nicht und macht für mich den Charakter auch so unglaubwürdig, das ich die ganze Zeit ein Problem damit hatte, das ganze ernst zu sehen . Das hat für mich irgendwie die Story versaut. Er viel Geld , reich, Jung , sexy , Angst vor Nähe naaa wer kennt es ? Richtig leider ist der Markt zu überlaufen in dem Klischee und es liest sich stellenweise wie ein Abklatsch von fifty Shades of grey und von dem war ich hin und weg, daher bin ich traurig , das das Buch hier nur so schlecht rankommt . Aber ich wollte fair sein und der Autorin noch eine Chance geben, so las ich auch Teil 2 der Reihe. Zugegeben voreingenommen, weil Teil 1 ja nunmal so garnicht meins war und ich so entäuscht war. Aber dazu im nächsten Beitrag mehr 😉 

Trust again Mona Karsten

Trust Again von Mona Karsten.51ifxULD-YL._SX342_BO1,204,203,200_

Wer kennt es nicht,Liebeskummer vom feinsten.Grade deshalb hat mich dieses Buch interessiert.

Dawn hat auf Männer eigentlich garkeine Lust mehr,soweit sogut aber wie es meist so ist,grade dann trifft man jemand.

Ausgerechnet dann verliebt man sich,wo man doch eigentlich Angst hat,das ganze nochmal durchzumachen.

Man muss sagen Dawn hat ihren Ex mit einer anderen erwischt.

Denkbar schlechteste Trennung würde ich mal so sagen,kein Wunder das sie sich so schnell nicht mehr verlieben will.

Und Spencer wirkt auch noch wie ein typischer Weiberheld,auch wenn ihn das äusserst atraktiv macht,macht es das für sie ja nicht wirklich einfacher leider.

Ich mochte ihn irgendwie deshalb total,liegt aber auch daran,das ich einen Hang zu Bad boys habe.

Ok zugegeben,er ist nicht nur das,das merkt man aber erst später.

Das ganze hat seine Gründe.

Erotik wird in die Story super eingebracht,das ganze dadurch das sie Bücher schreibt,Erotik romane.

Sie selber hat für Erotik zwar anfangs nicht viel Sinn für,aber das ist schliesslich ihr Hobby und in der Fantasy geht es ihr besser,also lenkt sie sich so super ab.

Man konnte das prickeln gut fühlen was sich mit und mit entwickelte.

Die Autorin schreibt für mich top und ich war begeistert.

Band 3 werde ich sicher auch noch geniessen,denn das ist der 2te Band.

Ihre Entwicklung gefiel mir sehr gut,anfangs wirkte sie sehr zielstrebig,aber alleine und überzeugt davon.

Später konnte man das überhaupt nicht mehr behaupten.

Die Story wird dem Cover total gerecht wie ich finde.

Ich bin mehr als happy es gelesen zu haben.

Romantik pur.

Man lernt Charaktere hier kennen,die einem auch in  Band 3 begegnen werden.

Finde es immer gut,wenn Serienbände aufeinander aufbauen und man nicht immer nur neue Charaktere kennenlernt.

 

Brittainy C. Cherry Wie die Luft zum Atmen

Brittainy C. Cherry Wie die Luft zum Atmen51Fv9vWKzCL._SX309_BO1,204,203,200_

Dieses Buch fiel mir zuallererst wegen dem schönen Cover auf,jedoch war ich anfangs wegen dem Klappentext zugegeben skeptisch.

Die Story war interessant,aber eigentlich nicht so meins.

Aber das Buch wurde so gehypt das ich es unbedingt versuchen wollte.

Man verpasst ja sonst manchmal die tollsten Bücher,wenn man nicht auf sie aufmerksam wird.

Also einfach mal reinschnuppern,war meine Devise.

Elisabeth hatte es in letzter Zeit garnicht leicht.

Um sich wieder zu fangen und nicht in Trauer zu versinken,zieht sie zurück in ihren Heimat ort.

Das zusammen mit ihrer Tochter.

Schwierig fand ich zwischendurch den Drahtseilakt von ihr,zwischen Traurigkeit versinken und die starke Mutter sein.

Selbst wenn sie Durchhänger hat,gibt sie sich dolle Mühe,eine gute Mutter darzustellen.

Dann lernt sie Tristan kennen,der gegenüber auch neu eingezogen ist.

Anfangs wirkt er noch total undurchsichtig und man lernt ihn im Laufe der Story besser kennen,was ich sehr symphatisch fand.

Männer sind ja nunmal auch verschlossener.

Grade wenn man selber was schlimmes zu verarbeiten hat wie er.

Da will man vielleicht dann nicht direkt über alles und mit jedem drüber reden.

Beide versuchen finde ich so ein wenig vor ihren Problemen wegzulaufen,aber können sich so evt zu zweit sehr gut helfen.

Die Freundin von Elisabeth Faye hat die schwierigen traurigen Momente oft aufgelockert und man konnte wieder durchatmen,weil dort der Humor dann immer wieder durchkam.

Fand ich immer sehr passend und gut eingebaut von der Autorin.

Natürlich will ich euch das Ende nicht verraten,aber ich kann euch soviel sagen,sie tun sich gegenseitig sehr gut.

Ich glaube alleine kämen beide auf Dauer nicht damit klar,aber zu zweit wirken sie beide wesentlich stärker.

Romantisch und total süsses Buch wie ich finde.

Ich habe es nicht bereut man einen totalen Liebesroman zu lesen.

 

Mondprinzessin Drachenmondverlag

Mondprinzessin von Ava Reed

51OyA5kM+6L._SX350_BO1,204,203,200_

Lynn ein Waisenkind was sich an nichts so wirklich erinnern kann,obwohl sie oft mehr von sich und vorallem ihrer Geschichte wissen will.

Das ganze gestaltet sich aber nicht leicht,weil niemand ihr dazu was sagt anfangs.

Im Waisenhaus ist sie einfach ein Kind von vielen,was strenge Regeln hat und nicht sonderlich dort geliebt wird.

Sie hat mir anfangs wirklich total leid getan.

Dann kommt der Schock,als sie auf ihrem Arm sieht,das dort etwas leuchtet.

EIn Sternenbild auf ihrem Arm,

so oft sie auch guckt,soviel Zeit wie vergeht,es verschwindet nicht .

Scheint sogar immer mal wieder stärker zu werden.

Dann wird sie von 2 unbekannten Männern angegriffen.

Dann wird sie in Schutz genommen von einem Juri,der ihr genauso unbekannt ist.

Noch überraschender,nimmt er sie mit zum Mond.

Dort lernt sie endlich ihre Verwandschaft,ihre Wurzeln kennen.

Eigentlich das was sie immer wollte.

Dann kriegt sie die Information ,das sie doch bitte einen Prinzen heiraten soll,dem sie versprochen ist.

Seit Jahren.

Sie ist schliesslich die Mondprinzessin wie sie dann erfährt.

Ziemlich viel auf einmal zu verdauen.

Und einen Prinzen küssen,ansich für viele sicher eine schöne Idee.

Aber was,wenn das Herz jemand ganz anderes will.

Juri wirkt anfangs sehr undurchsichtig und seine Motive waren mir zu Anfang nicht immer ganz klar.

Wurde mir aber ab Mitte ca immer symphatischer.

Armer Juri hat es dann auch nicht leicht,weil er sich in sie verliebt,dabei weiss er aber doch um ihre Bestimmung.

17Jahre lang wurden schliesslich Pläne um sie geschmiedet,was passiert,wenn sie wiederkommt.

Also ist ihre Geschichte für die meisten dort schon eingemeisselt,nur für die 2 halt nicht.

Denn Liebe fragt nicht nach Bestimmung:)

Für mich romantisch und süss zugleich und die 2 fand ich toll.

Sehr klasse geschrieben und das Cover wundervoll.

 

Paste your AdWords Remarketing code here